Donnerstag, September 03, 2015

München


Genau vor einer Woche, am Donnerstag und Freitag haben wir eine kleine Städtereise nach München gemacht. Ich wollte euch nur ein paar kleine Tipps geben, falls ihr dort auch einmal hinfahrt. Wir sind mit der Bahn gefahren, weil das einfach gemütlicher ist, als im Stau zu stehen. Solltet ihr 1.Klasse fahren, könnt ihr vor der Abfahrt die DB-Lounges in den Großstädten besuchen und bekommt dort kostenlos Getränke und teilweise auch einen kleinen Happen zu essen. Übernachtet haben wir im Motel One am Sendlinger Tor. Diese Hotelkette kennen wir schon eine Weile und finden sie prima. Die Zimmer sind zwar eher klein, aber preiswert und nett ausgestattet. Für eine Städtereise von 1-2 Nächten sind sie perfekt. Essen waren wir abends bei Hans im Glück, einem tollen Burgerladen, den es in ganz Deutschland gibt. Die Burger sind dort einfach ausgezeichnet und es gibt auch tolle Cocktails und Süßkartoffel-Pommes dazu. Solltet ihr auch eine Teenie-Tochter haben, dann geht mit ihr in den Brandy Melville-Laden. Die Klamöttchen dort sind gerade "in". Genauso "in" ist auch Subdued. Linda war ganz begeistert und hat dort ihr ganzes Taschengeld gelassen:-) Ich war beim Shoppen eher zurückhaltend. Außer einem Rock und ein paar Knäuel Wolle habe ich nichts gefunden.....

Dienstag, September 01, 2015

Mug Rugs

Irgendwie sieht man so gar keine Tassenteppiche mehr:-( Dabei sind sie doch immer als kleines Mitbringsel toll geeignet. Also habe ich mal wieder zwei genäht. Die Muffins sind mit Nähmaschinen-Malerei aufgenäht und die Kanten mit Stickgarn von Hand umstickt. Sieht doch nett aus, oder? Und die Mug Rugs gehen jetzt noch schnell zu HOT.

Sonntag, August 30, 2015

Zitronenkuchen

Gestern habe ich einen Zitronenkuchen gebacken, da der bei diesen heißen Temperaturen so lecker frisch schmeckt:-) Hier kommt das Rezept:
180 g weiche Butter oder Margarine mit
180 g Zucker,
Saft von 2 Bio-Zitronen, abgeriebener Zitronenschale und
3 Eiern cremig rühren.
200 g Mehl mit
100 g Speisestärke und
2 TL Backpulver mischen und unterrühren.
1/2 Tasse Milch nach und nach zugeben.
Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ca. 40 Min. bei 175 Grad backen.
150-200 g Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und den Kuchen damit nach ca. 15 Minuten bestreichen. Auskühlen lassen und Guten Appetit!!

Donnerstag, August 27, 2015

Zentangle

Habt ihr auch schon von "Zentangle" der innovativen Zeichenmethode aus Amerika gehört? Dafür muss man gar nicht gut zeichnen können, sondern einfach nur verschiedene Muster und Motive nach Lust und Laune zeichnen. Das ist herrlich entspannend:-) Ich habe mit einer Blume angefangen und dann jeden Tag ein paar mehr Muster drumherum "getangelt" Sieht doch prima aus, oder? Versucht es auch einmal...

Dienstag, August 25, 2015

Jeans-Mäppchen


Gestern war bei uns Ferien-Halbzeit. Noch knapp 3 Wochen, dann geht die Schule schon wieder los:-( Und wie ihr es sicher schon gemerkt habt, nähe ich während dieser Zeit auch nicht sehr viel. Nur so ein paar Kleinigkeiten, wie dieses Mäppchen aus einer alten Jeans. Dekoriert habe ich es mit einem Häkel-Mandala, bunten Knöpfen, Häkelborte und Plusterfarbe.  Und damit gehts jetzt noch zu HOT.

Sonntag, August 23, 2015

Zu Verkaufen!

Linda hat sich in Frankfurt bei Pr*mark diese Turnschuhe gekauft. Als wir dann wieder zuhause waren, hat sie gemerkt, dass sie ihr zu klein sind:-( Da umtauschen nicht geht, verkaufen wir sie hier. Die Schuhe haben die Größe 38 und kosten 12 Euro plus 2 Euro Versand. Bei Interesse könnt ihr mir eine Mail schicken oder einen Kommentar hier hinterlassen.

Freitag, August 21, 2015

Ebbelwoi-Express

Die letzten beiden Tage waren wir in Frankfurt meine Mama besuchen. Beim Stadtbummel fuhr uns dann diese bunte Straßenbahn über den Weg. Es ist der Ebbelwoi(Apfelwein)-Express und ein toller Spaß für Touristen. Man bekommt innen Apfelwein oder Apfelsaft zu trinken und kann sich gemütlich durch die Stadt fahren lassen:-)

Dienstag, August 18, 2015

Patchwork Tischläufer

Vorgestern habe ich bei Instagram einen tollen Tischläufer von Uli/The Pimped Fox gesehen. Da fiel mir wieder ein, dass ich ja auch mal einen neuen für unseren Tisch machen wollte. Also schnell ein paar Quadrate zugeschnitten (hilft auch beim Stoffreste-Abbau) und zusammengenäht. Ich habe keine Einlage verwendet, sondern den Läufer einfach mit einem Baumwollstoff gedoppelt und ringsum abgesteppt. Und schon liegt er auf unserem Esstisch:-) Und jetzt geht's noch zu HOT.

Donnerstag, August 13, 2015

Die Geldbörsen meiner Probenäherinnen

 Von Claudi/ Claudis Atelier

Von Leni/Crea-Tiefsinn

Heute kann ich euch die tollen Portemonnaies meiner Probenäherinnen Claudi und Leni zeigen:-) Vielen Dank ihr zwei für die schönen Fotos!

Mittwoch, August 12, 2015

Bonita, das Filzportemonnaie



Soooo, hier ist es, mein neues Ebook! Ein Portemonnaie mit 4 Kartenfächern, die auch doppelt belegt werden können und einem Kleingeldfach mit Reißverschluss. Es wird aus Wollfilz (z.B. von Aladina) mit einer Stärke von 2,5-3 mm genäht, ist ratz fatz fertig und auch für Anfänger geeignet. Das hört sich doch gut an, oder :-) Morgen zeige ich euch noch die Geldbörsen meiner Probenäherinnen. Die sind auch ganz toll geworden!! Das Ebook bekommt ihr ab sofort in meinem Dawanda-Shop.

Dienstag, August 11, 2015

Teaser

Halli, hallo, heute habe ich einen kleinen Teaser für euch! Denn ab  morgen wird es hier ein neues Ebook geben. Lasst euch überraschen! Das Ebook ist für Filzfans und auch prima für Anfänger geeignet:-) Noch einmal schlafen......

Montag, August 10, 2015

Die Gewinner

Taddaaaa, heute ist es soweit! Mein Buch erscheint und die Gewinner werden verkündet:-)
Ich freue mich sehr, dass soooo viele mitgemacht haben! Ich würde ja gerne jedem von euch ein Buch schicken, aber das geht ja leider nicht. Deshalb bitte nicht traurig sein, wenn es nicht geklappt hat! So und hier kommen jetzt die Gewinner:
Ellen von Nellemies Design

 Anni von Anetanni

Melanie von Melfei

Bitte schickt mir noch eure Adressen, damit der Frechverlag euch die Bücher zusenden kann.

Mittwoch, August 05, 2015

Verlosung zur Bucherscheinung


Heute darf ich euch noch ein Modell aus meinem Taschen to go-Buch zeigen. Es ist ein süßes Reiseetui für Nadel, Faden, Knöpfe und kleiner Schere. So ist man im Urlaub auch bestens ausgestattet:-) 
Und dazu gibt es heute für euch alle noch eine Verlosung!! Der Frechverlag stellt mir 3 Bücher zur Verfügung, die ich verlosen darf. Vielen Dank dafür! Ihr müsst nur einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen, warum ihr gerne mein Taschen to go-Buch gewinnen möchtet. Am Sonntag Abend um 20 Uhr wird die Lostrommel geschlossen! Also dann viel Glück!!

Donnerstag, Juli 30, 2015

Organizer aus Taschen to go

Natürlich ist in meinem Buch "Taschen to go" auch ein Organizer enthalten. Er hat auf einer Seite einen Reißverschluss und auf der anderen 2 aufgesetzte Taschen. Er ist auch nicht schwer zu nähen, wie viele Modelle aus dem Buch. Denn es soll ja auch für Nähanfänger geeignet sein. Die schönen Stoff sind übrigens von Heather Bailey/Free Spirit.
Ansonsten wird es hier auf meinem Blog die nächste Zeit etwas ruhiger sein, denn endlich haben wir hier auch Ferien:-) Jetzt muss nur noch die Sonne zurückkommen....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...