Dienstag, April 07, 2009

Noch mehr Granny Squares



Dem Granny-Virus, der hier vor kurzem in einigen Blogs herrschte, konnte ich mich auch nicht entziehen. Für den Anfang habe ich mir erstmal eine preiswerte Schurwoll/Polymäuse-Mischung bei Wolle Rödel geholt. Von Baumwolle wurde mir abgeraten, da dann die Decke recht schwer werden würde und nicht richtig wärmt. Nur ob meine Häkelquadrate jemals eine Decke werden, weiß ich auch nicht. Ich vermute es wird eher eine kleine für die Füße oder so ;-))). Bis gestern hatte ich 50 Quadrate zusammen und heute habe ich die ersten Knäuel nachgekauft. Aber Spaß macht es auf jeden Fall!
Edit: Ich habe noch was vergessen. Ich versuche schon während des Häkelns die meisten Fäden "mitzuhäkeln", so dass ich am Ende nicht mehr viele Fäden vernähen muss.

Kommentare:

Kathi hat gesagt…

Mensch sind die Klasse. Ich wünschte ich hätte nur halb so viel Geduld und Begabung fürs Häkeln.
GGlG Kathi

Raginmar hat gesagt…

Hallo Beate!

Wow, diese "Quadrate" habe ich schon als Kind/Teenie gearbeitet und mir so eine Tagesdecke für mein Bett zusammengehäkelt!

Damals aus billiger/günstiger Kunstfaserwolle. Ich habe sogar noch Reste davon in meinem Wolllager ... bin ein Messie, was Wolle, Stoffe, etc., anbelangt! Aber da bin ich in der Blogger-Welt ja zum Glück nicht alleine ;-)!

Interessant, was alles wieder "in" wird :-) !

Ich bin schön gespannt auf das Endergebnis!

Liebe Grüße
Elke

Julia hat gesagt…

Die sehen sooo toll aus. Bin gespannt, obs eine ganze decke wird... oder einfach noch einen ganzen Stapel Mützen machen, die sind nämlich auch prima!!!!
LG, Julia

Marion (SiMa) hat gesagt…

Na bei Deinem Tempo hast Du doch bald eine ordentlich große Decke fertig - immer das unterstapeln !!! Tststs

Die Farben sehen herrlich aus, bin echt gespannt auf das Endprodukt.

GLG Marion

Klasse-Kleckse hat gesagt…

Also aus Erfahrung kann ich sagen - die Dinger machen süchtig, einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören.
Bin schon gespannt auf deine Decke!

Gruß Uschi

wollixundstoffix hat gesagt…

Und schon 5oo Fäden vernäht - Hut ab, liebe Beate. Ich bin auch immer am überlegen, es scheiterte immer daran, was ich für Wolle nehmen soll. Jetzt weiss ich - keine Baumwolle.
lg monika

heikedine hat gesagt…

Hallo Beate,
das ist ja der Wahnsinn, wie schnell Du bist!
Ich kann Dich nur bestärken keine Baumwolle zu nehmen. Ich habe letztes Jahr eine Baumwolldecke gehäkelt und die ist wahnsinnig schwer und sehr kalt.
Dummerweise habe ich erst zum Schluß bemerkt, daß ich unterschiedliche Chargen genommen habe, da ich ständig nachkaufen mußte.
Die Farben sind jetzt nicht identisch.
LG Heike

sabina hat gesagt…

Liebe Beate

Deine Häkelsachen sind einfach wunderschön!! Die Mütze find ich total genial und auf die Decke, in welcher Grösse auch immer, bin ich ja gespannt...:-) Das mit dem Faden mithäkeln mach ich auch immer so, denn auf das mühsame Vernähen kann ich liebend gerne verzichten;-))

Liebi Grüessli Sabina

Marina hat gesagt…

Sind das süße kleine Dinger!!! Ganz toll, das bewunder ich... solch filigrane Arbeit! :o)

Gedankenkarussell hat gesagt…

Hallo Beate,

*g*...willkommen im Club!

Mich hats auch voll erwischt...und da ich neugierig bin, wies mit Deinen Granny's voran geht, hoffe ich DU hast nichts dagegen das ich Dich verlinke.

Lieben Gruss
Annie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...