Freitag, August 29, 2014

Mädchenträume-DIY Radiergummi-Stempel

Schon Ende nächster Woche ist es soweit und Lindas Buch "Mädchenträume" erscheint. Wir sind schon ganz aufgeregt und können es kaum noch abwarten. Heute dürfen wir euch schonmal eine Seite mit einer Anleitung zeigen. Das Layout gefällt uns richtig gut und wir freuen uns, dass die Grafikerin Lindas Wünsche so toll umgesetzt hat. Wenn ihr auf das Bild klickt, könnt ihr die Anleitung "wie man aus einem Radiergummi einen süßen Stempel macht" etwas größer sehen. Probiert es doch mal aus. Mit den Stempeln könnt ihr Hefte, Karten oder sogar Stoff bedrucken.

Kommentare:

Coramo hat gesagt…

da werde ich dann auch mal reingucken! Da sind bestimmt viele süße Ideen drin. :)

LG

Simone

marion (SiMa) hat gesagt…

... eine tolle idee, so könnten wir auch mal unseren radiergummiberg dezimieren ;-)

viele herzliche grüße
marion

Karin hat gesagt…

Toll! Ich freue mich schon so auf das Buch!
GlG Karin

Oma macht das schon hat gesagt…

Das ist eine klasse Idee,
das wäre bestimmt auch was
für meine Enkel.
Allerdings das Schnitzen müsste noch jemand Erwachsenes übernehmen.
Viel Erfolg für Lindas Buch.
Liebe Grüße
Nähoma

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...