Mittwoch, August 02, 2017

Karottenkuchen

Wir haben unserer Oma einen lecker Karottenkuchen zum Geburtstag gebacken. Linda hat den Kuchen dann noch schön verziert. Hier ist das Rezept:
150g braunen Zucker mit 2 Eier schaumig rühren, 250 ml Sonnenblumenöl unterschlagen.
200g Mehl, 1 Tl. Backpulver, 1 Tl. Zimt  und eine Prise Salz mischen und unterheben.
350g Karotten schälen und fein raspeln. Zusammen mit 50 g Honig und einer Hand voll gehackten Walnüssen unterrühren. Teig in eine Springform füllen und 40 Min. bei 160 Grad Umluft backen.
Guten Appetit!

Kommentare:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Lecker!! Ich liebe Möhrenkuchen, hab auch ein tolles Rezept! Sehr hübsch dekoriert ist er auch noch! :-)
GlG Claudi

hexhex-design hat gesagt…

hmm, hört sich lecker an. Mache auch gerne Karottenkuchen.
LG Lesley

antetanni hat gesagt…

Sieht lecker aus, auch wenn ich - ich gestehe - kein so großer Fan von Karottenkuchen bin. Aber das macht ja nichts, ich erfreue mich an dem tollen Aussehen des Kuchens. :-) ♥

Viele Grüße von Anni

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...