Samstag, Dezember 30, 2017

Saftiger Marmorkuchen

Ich habe gestern einen leckeren Marmorkuchen gebacken. Zu den normalen Zutaten habe ich noch Frischkäse dazugegeben. So wird der Kuchen schön saftig. Hier ist das Rezept:
200 g Butter oder Margarine mit 200 g Zucker schaumig rühren,
3 Eier, 300 g Mehl, 1 Prise Salz, 2 Tl Backpulver, 80 ml Milch und 150-200 g Frischkäse zugeben und verrühren. Die Hälfte des Teiges in eine Guglhupfform füllen. 50 g Zartbitterschokolade mit ca. 3 EL Sahne in der Mikrowelle schmelzen und zu dem restlichen Teig geben. Teig auch in die Form füllen und eine Gabel leicht durch den Teig ziehen. Bei 160 Grad Umluft 50-60 Min. backen. Guten Appetit!

Sonntag, Dezember 24, 2017

Weihnachten 2017

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest! Danke, dass ihr mir immer noch treu geblieben seid, auch wenn ich nicht mehr soviel poste und zur Zeit mehr bei Instagram unterwegs bin. Ich freue mich über jeden Kommentar:-)

Freitag, Dezember 22, 2017

Rehkissen

Kennt ihr noch meine süßen Rehkissen Bella, Bingo und Bonny? Sie kann man in zwei Varianten nähen und sie sind ein schönes Geschenk für kleine und große Kinder. Das Ebook gibts in meinem Dawanda-Shop!

Mittwoch, Dezember 20, 2017

Weihnachtsbaum Anhänger

Diese Anhänger habe ich mal aus eine Gießmasse gemacht. Dafür muss man Ausstechförmchen auf Folie stellen und die Masse hineingießen. Nach dem Trocknen lassen sie sich ganz leicht aus der Form lösen. Dann muss man noch ein kleines Loch mit dem Bohrer machen, fertig!

Montag, Dezember 18, 2017

Noppenpulli

Es geht voran mit meinem Noppenpulli. Das Rückenteil ist bis zu den Armausschnitten fertig. Ich hätte zwar gerne einen Raglanschnitt gestrickt, aber frei Schnauze habe ich mich nicht getraut. Jetzt werden es halt eingesetzte Ärmel. Für die Noppen habe ich lange rumprobiert, jetzt stricke ich 4 M. und eine Reihe darüber. Die letzte Reihe häkele ich mit der Häkeladel, dann kann ich den Faden besser durchziehen. Tja, Trick 17 :-)

Freitag, Dezember 15, 2017

Weihnachtskarten 2017

Ich habe dieses Jahr wieder ein paar Weihnachtskarten gebastelt. Für die Kugeln habe ich aus dem Bubble-Garn und Catania-Wolle kleine Kreise gehäkelt. Das war zwar etwas fummelig, hat aber trotzdem geklappt.

Mittwoch, Dezember 13, 2017

Anstecker


Falls ihr noch ein kleines Geschenk braucht-ich habe noch diese beiden Anstecker mit handgemachten Glasperlen übrig. Die sehen prima an einer Jeansjacke aus. Einer kostet 8,50 E.

Montag, Dezember 11, 2017

Adventskranz

Ich habe euch noch gar nicht unseren Adventskranz gezeigt. Diesmal eher klassisch mit Fliegenpilzen und roten Kerzen. Den Ständer finde ich sehr praktisch, dann stört der Kranz nicht auf dem Esstisch!

Freitag, Dezember 08, 2017

Neue Wolle

Freu, gestern kam meine Wolle an. Schon so lange habe ich nichts mehr für mich gestrickt, aber jetzt musste es mal wieder sein. Die Wolle ist kuschelig weiches Alpaka von Drops in einem hellen Graugrün. Ich möchte mir einen Noppen-Pulli draus machen, den ich mal bei Instagram gesehen hatte. Ich habe gestern schonmal Noppen geübt, das war aber gar nicht so einfach wie ich es mir vorgestellt hatte. Na ja, ich muss halt noch ein wenig probieren...

Mittwoch, Dezember 06, 2017

Zitronen-Heidesand-Plätzchen

Gestern habe ich meine Lieblingsplätzchen gebacken. Sie schmecken leicht zitronig und fein nach Butter. Und dann sind sie auch recht schnell gemacht! Ich hatte das Rezept mal aus der Brigitte. Hier ist es:
250 g Butter in einem Topf schmelzen und leicht bräunen lassen (das muss man aber nicht unbedingt machen. Es schmeckt auch so). Butter abkühlen lassen und dann schaumig schlagen. 250 g Zucker unterrühren, abgeriebene Zitronenschale einer Zitrone und etwas Salz zugeben. 400 g Mehl nach und nach zugeben und dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Eventuell ist der Teig etwas bröselig. Den Teig dann zu zwei Stangen (etwa 4 cm dick) formen und in 2 Eßl. Zucker gemischt mit abgeriebener Zitronenschale einer Zitrone wälzen. In Folie wickeln und 1 Std. kühlen. Dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten backen. Guten Appetit!

Dienstag, Dezember 05, 2017

Pulswärmer

Diese Pulswärmer sind auch noch zu haben. Hier findet ihr sie!

Montag, Dezember 04, 2017

Notizblock und Hippietäschchen


Dieser schöne Wollfilz-Notizblock ist beim Weihachtsmarkt übrig geblieben. Ihr findet in hier in meinem Dawanda-Shop! Und auch das Hippietäschchen ist noch zu haben. Hier findet ihr es.

Samstag, Dezember 02, 2017

Weihnachtsmarkt 2017


Hier seht ihr zwei Fotos von meinem gestrigen Weihnachtsmarkt. Es war sehr schön und ich hatte viele nette Kunden. Trotzdem sind natürlich noch viele Sachen übrig geblieben. Einige stelle ich in meinen Dawanda-Shop und zeige sie euch auch noch hier auf dem Blog! Allen anderen, die noch ihren Markt vor sich haben, wünsche ich viel Erfolg!

Freitag, Dezember 01, 2017

Weihnachtsmarkt 2017


Heute ist es soweit! Ich bin, wie jedes Jahr, in Offenburg/Fessenbach auf dem Weihnachtsmarkt. Um 17 Uhr gehts los! Und diesmal habe ich mich zum Glück nicht vertan:-) Denn letzte Woche hatte ich schon alles gepackt, weil ich dachte der Markt sei eine Woche früher! Zum Glück hat mir eine Freundin rechtzeitig Bescheid gesagt. Drückt mir die Daumen, dass ich liebe Kunden habe!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...