Mittwoch, April 11, 2018

Leckere Waffeln

Letztens hat mein Schwiegervater Waffeln für uns gebacken, die so lecker waren, dass ich mir gleich das Rezept mitgenommen habe. Und jetzt teile ich es gerne noch mit euch. Die Waffeln sind knusprig und saftig zugleich. So wird's gemacht:
125 g Butter schaumig rühren, 3 Eier, 80 g Zucker, 250 g Magerquark, 300 g Mehl mit 1 Pck. Trockenhefe, 1/2 Pck. Backpulver, 1 Prise Salz und 125 ml Mineralwasser dazugeben und verrühren. Den Teig abgedeckt ca. 30 - 45 Minuten gehen lassen und dann die Waffeln im Waffeleisen für belgische Waffeln backen. Am Anfang die Temperatur nicht zu hoch stellen, denn die Waffeln sind schnell durch! Guten Appetit!

Kommentare:

Sylvana Weis hat gesagt…

Waffeln sind echt immer lecker. Wir machen sie zwischendurch auch gern mal. Das Rezept klingt interessant und werde ich sicher mal ausprobieren. Mit Quark kannte ich das nämlich noch nicht.

Liebe Grüße
Sylvana

Melanie Kipfstuhl hat gesagt…

die sind super lecker, wir haben sie am Wochenende getestet !

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...